Corona Schutzimpfung Jugendliche

Corona Schutzimpfung für Jugendliche zwischen 12 und 16

 

Eure Tochter ist zwischen 12 und knapp 16 Jahren. Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass einige Eltern der Impfung skeptisch gegenüberstehen, während andere dringend warten.

Nun habe ich von einer Mama einen Tipp bekommen, deren 15jährige Tochter gerade erstmalig geimpft wurde.

„Grundsätzlich ist Ärzten eine zulassungsüberschreitende Anwendung von Arzneimitteln erlaubt, auch bei Impfungen ist dies möglich.“

Vor dem Hintergrund der Studienergebnisse und den Zulassungen in den USA und in Kanada sowie einer wahrscheinlichen baldigen Zulassung für 12-15jährige in der EU wollte ich Euch – für den Fall, dass Ihr Eure Tochter möglichst schnell impfen lassen möchtet – diese Möglichkeit nicht vorenthalten.

Im Einzelfall ist es jedoch unabdingbar, das Gespräch mit dem Arzt/ der Ärztin des Vertrauens zu suchen.

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Damit wir die Rett-Mädchen weiterhin betreuen können, benötigen wir Ihre Spende.
Sie schenken damit unseren schwerstbehinderten Kindern Lichtblicke in ihrem schwierigen Alltag - Vielen Dank!

Rett Deutschland e.V. – Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom – ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind von der Steuer absetzbar.