Sozialpreis Uni Witten/Herdecke

Zu Menschen mit Behinderung kommt der Zahnarzt nach Hause

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses einzigartige Projekt mit Ihrer Stimme unterstützten würden: 

Zur Abstimmung (klick hier) (es kann täglich abgestimmt werden) Jede Stimme zählt. 

 

BESCHREIBUNG UND ZIELSETZUNG DES PROJEKTS:

Im April 2019 haben wir ein bisher bundesweit einmaliges Projekt gestartet – die Einrichtung einer zahnmedizinischen Ambulanz für Menschen mit schwerer Behinderung? in Kooperation mit der Universität Witten/Herdecke. Einmal pro Woche führen ein Zahnarzt und eine Zahnmedizinische Fachangestellte die aufsuchende Betreuung und Versorgung, ein „Hausbesuch“ in unserer Einrichtung durch, sodass unsere Bewohnerinnen und Bewohner der „Spezialpflege“ deutlich weniger Stress beim Zahnarztbesuch ausgesetzt sind. Der Zahnarzt kommt sprichwörtlich nach Hause!

Damit wir die Rett-Mädchen weiterhin betreuen können, benötigen wir Ihre Spende.
Sie schenken damit unseren schwerstbehinderten Kindern Lichtblicke in ihrem schwierigen Alltag - Vielen Dank!

Rett Deutschland e.V. – Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom – ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind von der Steuer absetzbar.